Auf externe Daten zugreifen

Überblick

Sobald eine Datenbankverbindung hergestellt ist, gibt es verschiedene Optionen für ODBC, SSAS und OData, um Daten abzurufen.

DB Table / Cube

Im Menü DB Table / Cube können Sie die Datenbanktabelle, den View oder den Cube auswählen, dessen Inhalt im Widget angezeigt werden soll. Um den Inhalt abzurufen, verwenden Sie die Funktion GETDATA() ohne Parameter in der Formel Inhalt.

DB columns

Unter DB Columns können die Datenbankspalten ausgewählt werden, aus denen der Inhalt für das Tabellen-Widget abgerufen werden soll. Klicken Sie auf Add column, um der Liste eine weitere Spalte hinzuzufügen.

Für jede Spalte bietet das "..." Menü Optionen, um

  • die DB-Spalte zu verschieben oder zu löschen

  • nach der DB-Spalte auf- oder abwärts zu sortieren

Darüber hinaus kann die Reihenfolge der Spalten durch Drag & Drop mit dem Icon links neben dem Namen der Datenbankspalte geändert werden.

Hier können Menü-Widgets angegeben werden, die als Filter für die Datenbankabfrage verwendet werden.

Bemerkungen

  • Die angegebenen Menü-Widgets müssen ebenfalls eine Datenbankabfrage enthalten, einschließlich einer DB column, wie oben beschrieben.

  • Es ist möglich, manuell eine Widget-Referenz auf ein Menü in einer anderen Seite einzugeben, in der üblichen Syntax #pageName.menuWidgetName

Aggregate

Bei ODBC-Verbindungen definiert die Eigenschaft Aggregate, ob einzelne Datensätze zurückgegeben werden sollen oder eine Aggregation über alle numerischen Datenbankspalten.

Top n rows

Gibt die Anzahl der Zeilen an, die von der Datenbankabfrage im Bearbeitungsmodus zurückgegeben werden sollen. Bitte beachten Sie, dass diese Einstellung im Live-Modus nicht angewendet wird. Hier werden immer alle Datensätze zurückgegeben, was zu langen Abfragezeiten führen kann.

Suppress empty rows

Gibt bei SSAS-Verbindungen an, ob alle Zeilen von der Datenbankabfrage zurückgegeben werden sollen, oder nur die Zeilen, die Werte (Measures) für die ausgewählten DB-Spalten enthalten.

Number of Levels

Gibt bei Hierarchie- und Hierarchiemenü-Widgets die Anzahl der Startspalten an, die die Hierarchie definieren. Ist die Einstellung automatisch gewählt, definiert die Anzahl der nicht-numerischen Spalten die Hierarchie.

Last updated