LOOP

Führt einen Ausdruck aus, bis eine Bedingung erfüllt ist.

Syntax

LOOP(condition; expression)

  • condition - die Bedingung, die vor jedem Ausführen von expression geprüft wird. Wenn die Bedingung falsch ist, wird die weitere Verarbeitung der LOOP-Funktion gestoppt - Wertetyp: Boolean

  • expression - eine beliebige Kombination von Funktionen oder Operationen, die wiederholt durchgeführt werden - Wertetyp: beliebig

Bemerkungen

  • Expression sollte so gestaltet sein, dass die Bedingung irgendwann erfüllt wird. Ansonsten besteht die Gefahr einer Endlos-Schleife. Dies könnte z. B. durch die Erhöhung eines Zähler-Widgets in jedem Durchlauf geschehen, siehe Beispiel unten.

  • Um endlose Schleifenzyklen zu vermeiden, beträgt die maximale Anzahl der Zyklen pro LOOP-Funktion 10.000. Es ist möglich, eine LOOP-Funktion in eine andere einzubetten, um mehr als 10.000 Zyklen zu realisieren. Dies muss jedoch mit Vorsicht geschehen, da dies zu sehr langen Antwortzeiten führen kann.

Beispiel

Last updated